info@aschenbrenner.de Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr, Sa: 9:00 - 12:00 Uhr und gerne nach Vereinbarung
09942/944610
09942/944610
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Katalog 2022 zum Blättern oder Bestellen

r 

Mehr Infos…

Toskana einmal anders - Entdecken Sie die Maremma und die Insel Giglio - 7 Tage

Toskana einmal anders - Entdecken Sie die Maremma und die Insel Giglio
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
P22+22MF0918T
Termin:
18.09.2022 - 24.09.2022
Preis:
ab 789 € pro Person

Einst unbeliebt wegen ihrer weiten Sumpfgebiete rund um Grosseto entpuppt sich die Maremma heute immer mehr zu einem Geheimtipp unter Italienbesuchern. Nicht nur wegen der reizvollen Landschaft mit endlosen Sandstränden an der Küste und schroffen Tuffsteinfelsen im hügligen Hinterland. Aus den ehemaligen Sumpfgebieten sind heute Reisfelder geworden und ein Teil der einst unzugänglichen Küstenregion wurde zum Parco Naturale della Maremma, in dem heute noch Wildpferde und die berühmten Maremma-Rinder heimisch sind.

1. Tag: Anreise in den Raum Gardasee zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Weiterreise nach Principina a Mare und Wanderung in der Maremma
Nach dem Frühstücksbuffet geht Ihre Reise weiter in die südliche Toskana. Um die Mittagszeit erreichen Sie Principina a Mare, von wo aus Sie Ihre Tour in die Maremma starten. Bei einer leichten Wanderung, ohne Steigungen erkunden Sie den Maremma-Nationalpark. Der Parco Naturale della Maremma umfasst einen Küstenstreifen, der sich von Principina a Mare bis Talamone erstreckt. Verschiedene Wanderwege bieten dem Besucher die Möglichkeit, die einmalige Landschaft mit ihrer vielseitigen Flora und Fauna kennen zu lernen. Rückkehr in Ihr Hotel am frühen Abend.

3. Tag: Ausflug Pitigliano und Sovana
Nach dem Frühstück Fahrt nach Pitigliano, einem Dorf, das auf der Spitze eines Tuffsteinhügels liegt und von der Ferne wie eine Skulptur erscheint. Nach einer Besichtigung der am spektakulärsten gelegenen Stadt im Fioratal haben Sie die Möglichkeit, im nahe gelegenen Ort Sorano zu Mittag zu essen. Am Nachmittag besichtigen Sie Sovana, auch Perle der Maremma genannt. In der Umgebung von Sovana können zahlreiche Grabstätten der Etrusker, sowie deren in Tuffstein geschlagenen Straßen, die "Cavoni“, besichtigt werden.

4. Tag: Insel Giglio
Am heutigen Morgen bringt Sie der Bus nach Porto Santa Stefano, von wo aus Sie die mit der Fähre zur Insel Giglio übersetzen. Nach einer Inselrundfahrt mit dem Inselbus (Ihr Bus bleibt in Porto Santa Stefano) von Giglio Porto über Giglio Castello, einst mittelalterlicher Mittelpunkt mit Stadtmauern, und Giglio Camprese geht es am Nachmittag mit der Fähre wieder zurück nach Porto Santa Stefano. Mit einem kurzen Besichtigungsstopp im Lagunenstädtchen Orbetello, auch "Kleines Venedig“ genannt, geht es anschließend wieder zurück ins Hotel.

5. Tag: Montemerano und die Thermalquellen von Saturnia
Nach dem Frühstück Fahrt nach Montemerano, einem kleinen mittelalterlichen Dorf, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die Maremma genießen können. Hier besichtigen Sie Werke höchster Qualität, wie die Madonna della Gattaiola des Meisters von Montemerano. Nicht weit entfernt befindet sich das Thermalzentrum von Saturnia aus der Römerzeit, das dank der Eigenschaften des Thermalwassers bekannt ist. Im Zentrum kann man das "Trockenbad" sehen, ein altes Thermalbad, das während der römischen Herrschaft benutzt wurde. Das Gebiet der Thermalbäder und natürlichen Wasserfälle ist heute sehr bekannt und beliebt und hier haben Sie die Möglichkeit, ein entspannendes Bad in der Nähe der Mulino-Wasserfälle (freier Eintritt, Badesachen nicht vergessen!) zu nehmen.

6. Tag: Grosseto und Beginn der Rückreise
Bevor Sie heute langsam den Rückweg Richtung Heimat antreten, machen Sie noch einen Abstecher in die Provinzhauptstadt Grosseto, die Sie auf einer Stadtführung erkunden. Der mittelalterliche Stadtkern liegt innerhalb der Befestigungsmauern eines ehemaligen Kastel, das hier zur Bewachung der Via Aurelia gebaut wurde. Sehenswert sind vor Allem der Dom und das Rathaus an der Piazza Dante. Nach etwas Freizeit machen Sie sich auf den Weg in Richtung Gardasee zur Zwischenübernachtung.

7. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck, treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass
  • 4 x Übernachtung in Principina a Mare im 3* Hotel Grifone
  • 2 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel im Raum Gardasee zur Zwischenübernachtung bei An- und Abreise
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen, 3-Gang-Menü
  • Ausflug in die Maremma mit deutschsprachiger Reiseleitung, inkl. Eintritt in den Nationalpark
  • Ausflug Pitigliano und Sovana mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Ausflug Insel Giglio mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Fährüberfahrt auf Die Insel Giglio und zurück, Busanmietung auf der Insel
  • Ausflug Montemerano und Saturnia mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Stadtführung Grosseto

Extras:

  • EZ- Zuschlag gesamt 109,- €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Die Kurtaxe lt. Ital. Gesetz ist vom Gast direkt im Hotel zu bezahlen.

Hotel Grifone

 
  • Doppelzimmer mit Halbpension
    789 €
  • Einzelzimmer mit Halbpension
    898 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf - Deggendorf, Busbahnhof ggn. Stadthalle
    0 €