info@aschenbrenner.de Mo - Fr: 9 - 18 Uhr, Sa: 9 - 12 Uhr
0 gemerkte Reisen
09942/944610
09942/944610
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Tagesfahrtheft sowie Winterkatalog 2018/2019 zum Blättern oder Bestellen

r 

Mehr Infos…

Südtirol - Winterwandern und Skivergnügen - 4 Tage

Südtirol - Winterwandern und Skivergnügen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 379 € pro Person

1. Tag: Ratschings
Frühe Anreise ins Skigebiet Ratschings-Jaufen. Das bestens ausgestattete Skigebiet hat zwar "nur” 25 km Pisten und acht Liftanlagen, es ist aber das ausgedehnteste Skigebiet des Wipptals und eines der schneesichersten Südtirols. Anfänger finden geeignete Übungspisten, für geübte Skifahrer und Snowboarder gibt es schwierige Hänge, anspruchsvolle Buckelpisten, einen Funpark und eine Funslope. Eine 5 km lange Rodelbahn ergänzt das Angebot ebenso wie eine gemütliche Einkehr zum Après-Ski. Wer lieber wandert, den erwartet eine wunderschöne Tour zur Kalcheralm. Der Winterwanderweg ist ein wahres Erlebnis. Gegen 16:30 Uhr Fahrt in Ihr Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Seiser Alm
Die größte Hochalm Europas ist das Paradies par excellence für Wintersport aller Art und für alle Altersgruppen. 60 Pistenkilometer stehen zur Auswahl, zudem haben Sie von hier aus direkten Zugang zur Sellaronda. Viele Skihütten bieten einheimische und internationale Kost und verwöhnen Sie mit prämierten Südtiroler Weinen.
Die Wanderer kommen aber mindestens genauso auf Ihre Kosten. Rund um die Seiser Alm gibt es 60 Kilometer Winterwanderwege mit einem herrlichen Panorama und vielen verschiedenen Hütten zur gemütlichen Einkehr.

3. Tag: Kronplatz
Der Kronplatz ist eins der größten Skigebiete in den Dolomiten. Mit seinen 116 Pistenkilometern, bis ins Tal reichende Abfahrten und 31 hoch modernen Aufstiegsanlagen, stellt er das Skigebiet Nr. 1 Südtirols dar. Für die Wanderer steht heute eine rund 3 km lange, mittelschwere Wanderung zum Berggasthof Haidenberg nach Stefansdorf auf dem Programm. Die Strecke wird beschneit und Rodeln kann man im Berggasthof Haidenberg ausleihen. In den gemütlichen Gaststuben können Sie traditionelle Gerichte genießen.

4. Tag: Plose und Heimreise
Die Plose (2.525 m), bietet eine 360° Panoramasicht auf die Sarntaler-, Zillertaler- und Stubaier Alpen, die Ortler-, Brenta-, Adamellogruppe und natürlich auch auf die Dolomiten. Das vielseitige Ski-, Fun-, Snowboard-, Rodel- und Winterwandergebiet kann von St. Andrä aus mit der Seilbahn erreicht werden. Noch mehr Sonnenhänge wie auf der Plose, werden Sie nicht so leicht finden. Wer lieber wieder wandern geht, dem bietet sich von der Plose aus ein überwältigender Rundblick auf die eindrucksvolle Bergwelt der Dolomiten und dem Alpenhauptkamm. Die Ferienhütte Rossalm liegt inmitten dieses Gebietes. Genießen Sie eine einzigartige Wanderung auf 2.200 m Meereshöhe und bestaunen von der herrlichen Sonnenterrasse aus die Geislerspitzen und den Peitlerkofel in den Dolomiten. Am frühen Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

* Fahrt im Komfortbus * 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass * 3 x Übernachtung im guten 3*-Hotel im Pustertal/Eisacktal * 3 x Frühstücksbuffet * 3 x Abendessen * 1 x Begrüssungsgetränk im Hotel * 4 x Wanderbegleiter oder Skiguide * 1 x Fackelwanderung * 1 x kleine Glühweinparty * 1 x Musikabend * Ortstaxe *

Skipass für die Skifahrer (ca. 200,- €) und Berg-&Talfahrt für die Wanderer (ca. 40,- €) ist nicht im Preis enthalten!

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Hotel im Raum Pustertal/Eisacktal

  • Doppelzimmer mit Halbpension
    379 €
  • Einzelzimmer mit Halbpension
    424 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf - Deggendorf, Busbahnhof ggn. Stadthalle
    0 €