info@aschenbrenner.de Mo - Fr: 9 - 18 Uhr, Sa: 9 - 12 Uhr
09942/944610
09942/944610
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Tagesfahrtheft sowie Kataloge 2019/2020 zum Blättern oder Bestellen

r 

Mehr Infos…

Südafrika und Dubai - Gruppenflug - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.11.2020 - 12.11.2020
Preis:
ab 2199 € pro Person

Bezaubernde Landschaften, imposante Tierwelten und orientalischer Charme

1. Tag: München - Dubai
Bustransfer nach München und Flug nach Dubai. Ankunft in Dubai und Transfer zu Ihrem schönen 4*-Stadthotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt in Dubai (halbtägig)
Abholung vom Hotel nach dem Frühstück zur Stadtrundfahrt Dubai. Das Handelszentrum des Mittleren Ostens, wird durch den Creek, einen 14 km langen Meeresarm, in zwei Teile geteilt. Der Creek dient bis zum heutigen Tag als Anlegestelle für die Dhows, die arabischen Handelsschiffe und den Abras (traditionelle Wassertaxis). Das Fahidi Fort mit Museum, ist von alten Bastakiahäusern umgeben. Mit seinen Wolkenkratzern und Einkaufszentren ist Dubai eine Stadt, die ihren eigenen individuellen Charme hat.

3. Tag: Modernes Dubai (F) (halbtägig, opt. Burj Khalifa Tickets)
Vormittags Freizeit, am Nachmittag entdecken Sie das "Moderne Dubai“: Fotostopp beim bekannten Luxus-Hotel Burj Al Arab. Das wohl luxuriöseste Hotel Dubais beeindruckt durch seine atemberaubende Architektur und seine Lage! Fahrt über die Palmen-Insel bis zum äußersten Ring der Insel für einen Fotostopp beim Atlantis The Palm Hotel. Weiter geht es zum Burj Khalifa Tower, dem höchsten Gebäude der Welt. Die Auffahrt auf die Plattform in der 124.Etage auf 404m kann auf Wunsch gebucht werden. Anschließend Besuch des Madinat Jumeirah Souks, Transfer zurück ins Hotel.

4. Tag: Dubai - Kapstadt
Transfer zum Flughafen und Flug nach Kapstadt. Nach Ankunft unternehmen Sie eine kurze orientierende Stadtrundfahrt durch Kapstadt auf dem Weg in Ihr Hotel. Sie sehen dabei einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das Castle of Good Hope, das Rathaus und den Paradeplatz, die Kompaniegärten und das Bo-Kaap (Malayenviertel).

5. Tag: Freizeit oder opt. Kap-Halbinsel-Tour (ganztägig)
Sie fahren zur hochragenden Landzunge, die auch als Kap-Halbinsel bekannt ist. Unterwegs sehen Sie wunderschöne Strände, genießen atemberaubende Aussichten und kommen vorbei an historischen und male¬rischen Küstendörfern. Sie fahren über Sea Point, Clifton und Camps Bay entlang der Atlan¬tikküste und halten an der Llandadno Aussichts¬stelle bevor Sie nach Hout Bay weiterfahren. Dies ist ein malerisches Dorf mit Fischereihafen, fabelhaftem Strand und Bergblick. Auf der Rück¬fahrt nach Kapstadt halten Sie bei der großen Pinguinkolonie am schönen Boulders Beach. Desweiteren führt Sie der Weg zum historischen Simon’s Town, einem Dorf mit wunderschöner viktorianischer Architektur und zum Botani¬schen Garten in Kirstenbosch, der weltberühmt ist für seine Schönheit und Vielseitigkeit. Rück¬fahrt zum Hotel.

6. Tag: Kapstadt - Oudtshoorn
Nach einem frühen Frühstück verlassen Sie Kapstadt und fahren zunächst nach Stellenbosch, der zweitältesten Stadt Südafrikas und historischer Mittelpunkt der Weinregion des Landes. Eine anmutige Mischung aus Georgischen, Viktorianischen und Kap-holländischen Gebäuden des 18. Jahrhunderts zeugen von der Geschichte in der Dorp Street, wo riesige Eichen heute noch die ursprünglichen Wassergräben beschatten. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt und Gelegenheit zu einer Weinprobe (auf eigene Kosten, zeitabhängig) geht es weiter in die "Kleine Karoo“ nach Oudtshoorn, die Straußenhauptstadt Südafrikas. Ankunft Ankunft in Oudtshoorn am frühen Nachmittag und Freizeit.

7. Tag: Oudtshoorn - Knysna
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die spektakulären Kalksteinhöhlen der Cango Caves, eines der großen Naturwunder der Welt, welches über Jahrhunderte hinweg geformt wurde. Anschließend besuchen Sie eine Straußenfarm zu einer geführten Tour, bei der Sie alle Stationen der Straußenzucht, vom Ei bis zur Federboa kennenlernen werden. Weiterfahrt über George, den Outeniqua Pass und entlang der Wilderness Seenplatte nach Knysna. Knysna, das "Juwel der Garden Route“ liegt an der gleichnamigen Lagune, in der sich Meer- und Süßwasser mischen. Die Lagune ist das Zuhause einer Vielfalt von Vögeln und kleiner Meerestiere, die, wie zum Beispiel der Turoco Vogel und das Knysna Seepferdchen, nur hier existieren. Unternehmen Sie einen Bummel durch den Ort oder entdecken Sie die Waterfront mit Ihren Restaurants und Boutiquen. Übernachtung in Knysna.

8. Tag : Knysna
Nach einem leckeren Frühstück gehen Sie an Bord der MV John Benn zu einer gemütlichen Lagunenfahrt zu den Knysna Heads. Dieser grüne Teil Südafrikas ist atemberaubend und wie kann man ihn besser erleben als auf den ruhigen Lagunengewässern? Es gibt zwei Bars an Bord und ein optionales A-la-carte- und Tapas-Menü, das die frischen und berühmten Knysna-Austern umfasst (Verpflegung auf eigene Kosten). Diese komplett geschlossene Luxusfähre wurde aus Gelbholz gebaut, das aus dem Knysna Forest stammt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um das gemütliche Städtchen zu erkunden. Auf Wunsch können Sie auch zum Strand von Brenton-on-Sea oder nach Plettenberg Bay gebracht werden.

9. Tag: Knysna - Albertinia Mossel Bay – Kapstadt
Nach einem frühen Frühstück verlassen Sie Knysna und fahren über Sedgefield und Wilderness nach Mossel Bay. Der portugiesische Seefahrer Bartholomeus Diaz entdeckte die Bucht im Jahr 1488 während seiner Afrika Umsegelung. Damit ist sie die Stelle der ersten Landung von Europäern an der Ostküste Südafrikas. Diaz nannte die Bucht Aguada de Sao Bras, später wurde Sie aufgrund der vielen Muscheln in Mosselbaai (Mossel Bay / Muschelbucht) umbenannt. Je nach verfügbarer Zeit (und auf eigene Kosten) Besuch des Diaz Museums, teilweise ein Freiluftmuseum mit einem maßgetreuen, begehbaren Nachbau der Diaz-Karavelle. Von hier geht es weiter nach Albertinia, einer kleinen Stadt am Fuße der majestätischen Langeberg Gebirgskette. Weiterfahrt nach Swellendam, dies ist die drittälteste Stadt des Landes. Die bezaubernde Stadt wurde 1745 gegründet und ist ein besonders gutes Beispiel kapholländischer Architektur. Zeit zu einem leichten Mittagessen (auf eigene Kosten), bevor die Fahrt weiter nach Kapstadt geht. Genießen Sie Ihren letzten Abend in Kapstadt.

10. Tag: Abreise
Ein erlebnisreicher Urlaub geht heute für Sie zu Ende. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Dubai nach München.

11. Tag: Ankunft in München und Bustransfer

Voraussichtliche Hotels (o.ä., Landeskategorie)
Dubai: Two Season 4*
Kapstadt: Inn on the Square 3*
Oudtshoorn: Oudtshoorn Inn 3*
Knysna: Lagoona Inn 3*

Inklusivleistungen:
* Bustransfer zum Flughafen München und zurück
* Linienflug mit Emirates von München nach Dubai, von Dubai nach Kapstadt und von Kapstadt über Dubai nach München (inkl. Steuern und Gebühren)
* 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4*-Stadthotel in Dubai
* 6 Übernachtungen mit Frühstück in 3*-Hotels in Südafrika
* Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
* alle Transfers und Fahrten in modernen, klimatisierten Fahrzeugen
* Gepäckträgergebühren (1 Gepäckstück p.P. in Südafrika)
* örtliche deutschsprechende Reiseleitung
* 9 x Abendessen (entweder im Hotel oder in einem nahe gelegenen Restaurant)
* 4x Aschenbrenner Treue-Kompass
* Reiserücktrittskostenversicherung (20% Selbstbeteiligung der anfallenden Kosten im Schadensfall)

Extras:
* ganztägige Kap-Halbinsel Tour € 82,- p.P. (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen)
* Auffahrt auf den Burj Khalifa ca. € 45,- p.P.

Weitere Eintritte, sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis inklusive.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen vor Abreise abzusagen.


Rundreise

  • Doppelzimmer, p.P., HP
    2199 €
  • Einzelzimmer, p.P., HP
    2498 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf - Deggendorf, Busbahnhof ggn. Stadthalle
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Gänztägige Kap-Halbinsel Tour p.P.
    82 €
  • Auffahrt auf den Burj Khalifa p.P.
    45 €