info@aschenbrenner.de Mo - Fr: 9:00 - 13:00 Uhr
09942/944610
09942/944610
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Tagesfahrtheft sowie Kataloge 2019/2020 zum Blättern oder Bestellen

r 

Mehr Infos…

Mecklenburgische Seenplatte - eine Reise in den Vogeln des Glücks - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.09.2020 - 02.10.2020
Preis:
ab 799 € pro Person

Die besondere Reise…Stilvoll unterwegs im Mecklenburger Land
Gutshaus-Romantik, Schlösser-Flair und Kranichzug an der Müritz

1. Tag: Willkommen an der Müritz
»As uns Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an« Dieser Spruch des niederdeutschen Heimatdichters Fritz Reuter hat auch heute gewiss noch seine Gültigkeit, wenn es um beschauliche, verträumte Mecklenburger Landschaften geht. Mecklenburg Vorpommern ist aber auch das Land der Guts- und Herrenhäuser, die zunehmend in altem Glanz wieder entstehen. Seien Sie zu Gast im Land romantischer Schlösser und herrlicher Gartenanlagen. Wo lässt es sich da passender wohnen, als im komfortablen Schlosshotel in Klink an der Müritz!

2. Tag: Das Besondere erleben - Kranichzug an der Müritz
Im Müritzeum in Waren taucht man in Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische unter die Wasseroberfläche. Besuchen Sie die Nationalpark-Info-Station in Federow mit Adlerbeobachtung (Adler-TV).
Röbel/Müritz, am Südufer des größten deutschen Binnensees gelegen, bietet Ihnen liebevoll in ihren alten bunten Ansichten restaurierte Fachwerkhäuser und eine der schönsten Seepromenaden des Landes. Vom Turm der Altstädter Marienkirche hat man einen herrlichen Blick über die Müritz. Am Hafen Gelegenheit zum Fischimbiss. Und was wäre ein Müritzbesuch ohne Schifffahrt? Sanft schippern Sie im beheizten, gemütlichen Fahrgastschiff am späten Nachmittag auf der Müritz. Es ist ein besonderes Erlebnis! Eine ca. 2-stündige Schiffstour zeigt Ihnen die Naturschutzgebiete "Großer Schwerin" (unweit von Röbel) und "Steinhorn" mit ihren Kranichrastplätzen vorgestellt durch Natur- und Landschaftsführer. Beobachten Sie das Heer der sich sammelnden Kraniche bei Einbruch der Dämmerung - ein faszinierender Anblick! Also: Fernglas nicht vergessen!

3. Tag: Mecklenburger Adelshäuser rund um die Müritz
Guts- und Herrenhäuser sind prägend für die historische Kulturlandschaft Mecklenburgs. Sie standen immer in Verbindung mit einem "Gut", also Ländereien, auf denen Landwirtschaft betrieben wurde. Dem gegenüber stehen auf dieser Rundfahrt die wunderbaren Schlösser Mecklenburgs, die streng genommen als Wohnorte der Landesherren dienten. Stationen werden sowohl Gutshäuser als auch Residenzen sein. Zunächst Besuch der Gräfin Hahn zu Burgsdorff in der Wasserburg Liepen. Erfahren Sie viel Interessantes zur fast 700-jährigen Geschichte des Adelsgeschlechts derer von Hahn und verkosten Sie den eigenen Kräuterlikör "Alte Pomeranze"! Über Schloss Kummerow oder Schloss Ivenack, in dessen Schlosspark die berühmten 1000-jährigen Eichen zu finden sind, erreichen Sie Neustrelitz, die ehemalige Residenzstadt der Herzöge Mecklenburg Strelitz (kein Ausstieg). Sehenswert der barocke Marktplatz und das historischem Schlossgartenensemble. Dann weiter zum faszinierenden Mirower Schloss, einem wahren Kleinod, das schon Friedrich den Großen beherbergen durfte. Auf der Schloss- und Liebesinsel haben Sie einen wunderschönen Blick auf den Mirower See. Abschließend Besuch des Romantik Hotel & Restaurant Gutshaus Ludorf. Der Hausherr führt Sie durch "1000 Jahre Ludorfer Geschichte" rund um das Gutsensemble aus elegantem Herrenhaus, der Ludorfer Dorfkirche und Gutspark unweit der Müritz. Freuen Sie sich zum Schluss auf eine heiter- gemütliche Lesung im stattlichen Barocksaal des Hauses.

4. Tag: Ehemalige Residenzstädte Schwerin und Güstrow
Natürlich darf man eine Schlössertour durch Mecklenburg nicht ohne einen Besuch der Residenzen in Schwerin und Güstrow beenden! Erleben Sie zunächst die einstige Residenzstadt Schwerin von ihrer schönsten Seite! Von den quirligen Pfaffenteichtreppen zum anmutigen Schlossgarten: Das Wasser, bildschöne Gebäude und alte Plätze prägen das Bild des historischen Stadtkerns. Schauen Sie vorbei beim Alten Garten, dem Theater und dem Marktplatz mit seinem über alles herausragenden Dom. Highlight ist das Schweriner Schloss. In romantischer Lage auf einer Insel im Schweriner See gelegen, zählt es zu den bedeutendsten Bauten des Historismus in Europa (Bitte beachten, Sitz des Landtages; bei Führungen kann es zu Einschränkungen kommen). Im Herzen Mecklenburgs gelegen, ist die Stadt Güstrow geprägt von Dom, Pfarrkirche und Renaissance-Schloss. Wallenstein, August der Starke und Ernst Barlach hinterließen hier ihre Spuren. Das Schloss Güstrow entstand als repräsentative Residenz des Landesherren Herzog Ulrich zu Mecklenburg.

5. Tag: Heimreise
Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck, treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an.

Leistungen:
* Fahrt im Komfortbus
* 3 x Aschenbrenner Treue - Kompass
* 4 x Übernachtung mit Frühstück im Schloßhotel Klink bei Waren / Müritz
* 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer
* 4 x Abendessen im Hotel (3-Gangmenü oder Buffet)
* Nutzung des Wellness-Bereiches mit Panorama-Schwimmbad
* Saunatücher und Bademantel für die Dauer des Aufenthaltes
* ca. 1,5-stündige Stadtführung Waren
* ca. 45-minütiger Vortrag über das Leben der heimischen Adler mit Adler-TV im Nationalparkzentrum Federow
* ca. 2-stündige Schifffahrt - Kranichtour in die Dämmerung mit fachkundigen Erklärungen ab/an Röbel
* Ganztägige Reiseleitung "Mecklenburger Adelshäuser rund um die Müritz"
* Likörverkostung "Alte Pomeranze" im Gewölbekeller der Wasserburg Liepen inkl. Schnaps, Longdrink, Leberwurstbrot, Führung und Vortrag
* zu Gast im Gutshaus Ludorf inklusive Begrüßung und ca. 45-minütiger Rundgang mit dem Hausherrn "1000 Jahre Ludorfer Geschichte" mit dem Gutsherren
* Stimmungsvolle Lesung im Barocksaal des Gutshauses
* Ganztägige Reiseleitung Schwerin und Güstrow
* Eintritt und Führung Schweriner Schloss
* Eintritt und Führung Schloss Güstrow

Extras:
* Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Schlosshotel Klink,

  • Doppelzimmer, p.P., HP
    799 €
  • Einzelzimmer, p.P., HP
    938 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf - Deggendorf, Busbahnhof ggn. Stadthalle
    0 €