info@aschenbrenner.de Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr, Sa: 9:00 - 12:00 Uhr und gerne nach Vereinbarung
09942/944610
09942/944610
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Katalog 2024 zum Blättern oder Bestellen

Mehr Infos…

Elsass - und Vogesen für Genießer - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.09.2024 - 23.09.2024
Preis:
ab 539 € pro Person

NEU im Programm!

1. Tag: Anreise und Obernai
Heute besuchen Sie Obernai, die mittelalterliche Stadt, freie Reichsstadt im Zehnstädtebund, legendenumrankte Wiege der Heiligen Odilia – Obernai ist der Inbegriff des Elsass. Hier erfüllen sich die Erwartungen des Gourmets, des Sportlers, des Geschichtsbegeisterten und des einfachen Besuchers gleichermaßen. Obernai ist eines der wenigen Elsässer Städtchen, die ihren ursprünglichen Charakter bewahrt haben. Hier sieht man noch die Stadtmauer, befestigte Türme, Fachwerkhäuser und kleine Gässchen. Am späten Nachmittag Fahrt in Ihr Hotel nach Guebwiller.

2. Tag: Elsässer Weinstrasse
Heute unternehmen Sie einen Ausflug mit Reiseleitung entlang der elsässischen Weinstraße vorbei an den malerischen Weindörfern wie z. B. Molsheim, Obernai, Boersch und Riquewihr in die schöne Stadt Colmar. Die Stadt Colmar verzaubert mit Ihrer gut erhaltenen Altstadt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Besonders sehenswert ist auch das Viertel Krutenau am Ufer des Flusses Lauch, das wegen seiner zahlreichen Brücken, auch "Petite Venise – klein Venedig“ genannt wird. Am Nachmittag steht eine Weinprobe bei einem Winzer in einem typisch elsässischen Städtchen auf dem Programm. Rückfahrt nach Straßburg. Abendessen in einem Straßburger Restaurant. Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Vogesen-Rundfahrt
Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen wir eine ¬Elsaß – Vogesenrundfahrt zum Hart¬mannsweiller Kopf – Grand Ballon – Le Markstein – Le Hohneck – Col de la Schlucht – Münster – Orbey – Kaysersberg. Unterwegs in den ¬Vogesen Einkehr in einem Landgasthof mit deftiger Vesper und Rotwein. Nach der Rückkehr am Abend serviert Ihnen der Küchenchef Ihres Hotels als typische Spezialität Elsässer Sauerkrautplatte.

4. Tag: Straßburg und Heimreise
Mit Ihrem ortskundigen Reiseleiter lernen Sie "die Hauptstadt Europas“ bei einem Stadtrundgang kennen. Die Geschichte Straßburgs beginnt vor mehr als 2000 Jahren als Feldlager der Römer und ist heute, als Sitz des Europäischen Parlaments, eine der bedeutendsten Städte der Welt. Im Jahr 1988 wurde der gesamte Stadtkern zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Das gewaltige Münster, mit seinem 142 m hohen Nordturm, der malerische Stadtteil "Petite France“ und nicht zuletzt die typischen, mehrstöckigen Fachwerkhäuser machen Straßburg zu einer der schönsten Städte Europas. Zum Abschluss gibt es noch "Flammkuchen satt“ in einem gemütlichen Restaurant inmitten von "Petit France“, dem alten Gerberviertel Straßburgs.

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass
  • 3 x Übernachtung im Hotel de L`Ange in Guebwiller mit Halbpension, sowie Wasser und 1 Glas Wein, Bier oder Softgetränk zum Abendessen
  • Stadtführung Colmar
  • Kellereibesuch mit Weinprobe
  • Ganztägige Reiseleitung Vogesen-Rundfahrt
  • Vesperteller mit Wein
  • Stadtführung Straßburg
  • Flammkuchenessen in Straßburg

Extras:

  • EZ-Zuschlag gesamt 89,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Hotel de L'Ange in Guebwiller

 
  • Preis pro Pers. im Doppelzimmer mit Halbpension
    539 €
  • Preis pro Pers. im Einzelzimmer mit Halbpension
    628 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf - Deggendorf, Busbahnhof ggn. Stadthalle
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk