info@aschenbrenner.de Mo - Fr: 9 - 18 Uhr, Sa: 9 - 12 Uhr
09942/944610
09942/944610
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Tagesfahrtheft sowie Kataloge 2018/2019 zum Blättern oder Bestellen

r 

Mehr Infos…

Baltikum mit St. Petersburg - Ein einzigartiges Abenteuer erwartet Sie! - 12 Tage

Baltikum mit St. Petersburg - Ein einzigartiges Abenteuer erwartet Sie!
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.09.2019 - 26.09.2019
Preis:
ab 1699 € pro Person

Danzig - Kurische Nehrung - Riga - Tallinn - St. Petersburg
Lassen Sie sich von uns auf geschichtsträchtige Pfade in den äußersten Nordosten Europas entführen. An vielen Orten werden Sie über die deutlich sichtbaren Ähnlichkeiten mit Skandinavien staunen. In den Hansestädten spüren Sie den deutschen Einfluss, insbesondere in den liebevoll restaurierten Altstadtbereichen. Und dennoch ist überall auch eine erfrischende, aktive Eigenständigkeit zu spüren. Das Baltikum und seine Bevölkerung haben eine sehr angenehme Art, die alle Besucher schnell und tief in ihr Herz schließen. St. Petersburg, eine der schönsten Städte der Welt, ist attraktiver als je zuvor.

1. Tag: Stettin
Anreise nach Stettin. Wenn es die Zeit noch zulässt, erhalten Sie bei einer kurzen Stadtrundfahrt einen Einblick in die ehemalige Hansestadt mit dem Schloss der Fürsten von Pommern, der Hakenterrasse und dem gotischen Rathaus.

2. Tag: Bäderstraße - Danzig
Fahrt auf der pommerschen Bäderstraße, via Köslin (Koszalin) und Stolp (Slupsk) nach Danzig (Gdansk). Die Danziger Altstadt verzaubert mit Eleganz und Nostalgie. Schön sind die Fassaden am Langen Markt, der Artushof mit Neptunbrunnen und das Grüne Tor. Entlang der Mottlau spazieren Sie vorbei an Souvenirläden, Restaurants zum Krantor und durch die herrliche Frauengasse, Schauplatz der Buddenbrooks, zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

3. Tag: Königsberg - Kurische Nehrung
Sie verlassen die frühere Hansestadt und reisen über den Grenzübergang Heiligenbeil (Mamonovo) in das Königsberger Gebiet ein. Bei einer Stadtrundfahrt in Königsberg (Kaliningrad), der ehemaligen großen Metropole Ostpreußens, zeigen wir Ihnen die Spuren der früheren jahrelangen Enklavepolitik. Im Anschluss geht es vorbei an Cranz (Selenogradsk) über die russische Seite der Kurischen Nehrung nach Nidden (Nida).

4. Tag: Kurische Nehrung - Nidden
Dieser Tag ist der Erkundung der Kurischen Nehrung vorbehalten. Ein traumhaftes Stückchen Landschaft zwischen den Meeren, eine unvorstellbar reizvolle Naturregion - ein Land, in dem Schweigen Sprache ist. Sie sehen die Wanderdüne, kleine farbenfrohe Fischerdörfer, genießen die Idylle, die gesunde Meeresbrise und besuchen im schönsten Urlaubsort Nidden das Thomas-Mann-Haus.

5. Tag: Klaipeda - Riga
Nur ein kleines Übersetzen auf das litauische Festland und Sie sind in Memel, dem heutigen Klaipeda - eine Stadt, die von Deutschen, Preußen und Litauern geprägt wurde. Nach dem Rundgang in der Altstadt führt Sie die Route über Schaulen (Siauliai) mit dem "Berg der Kreuze“, in die lettische Hauptstadt Riga, eine altehrwürdige Hansestadt, die viele Attraktionen zu bieten hat. Die historische Altstadt wurde mit enormem Aufwand restauriert. Wunderschöne Jugendstilfassaden und Bürgerhäuser, beeinflusst durch die Hanse, bilden zusammen mit alten Palais eine tolle Mischung.

6. Tag: Riga - Pärnu -Tallinn
Auf der alten Handelsroute geht es in Richtung Norden. Zuerst nach Pernau (Pärnu), einem kleinen aufregenden Ostseebad mit angenehmen Kurviertel. Am frühen Nachmittag erreichen Sie dann Reval, das heutige Tallinn. Wuchtige Festungsmauern umgeben die Altstadt der estländischen Hauptstadt. Bei Ihrem Rundgang begegnen Sie auf Schritt und Tritt dem Mittelalter. Die architektonisch sehr interessante Altstadt mit Domberg und beschaulichen Park- und Grünanlagen steht im Mittelpunkt des Rundgangs. Sie sehen aber auch die Unterstadt mit dem Rathaus.

7. Tag: Tallinn - St. Petersburg
Nach dem Frühstück steht die Weiterreise Richtung Osten zur russischen Zarenmetropole St. Petersburg auf dem Programm. Über Kohtla-Järve kommen Sie an die Grenze Narva/Ivangorod und reisen nach Russland ein, 120 km sind es noch bis zur Zarenstadt St. Petersburg.

8. Tag: St. Petersburg
Das "Venedig des Ostens“ ist eine Stadt der Brücken und Kanäle. Eine der schönsten Städte der Welt wird heute besichtigt. Prachtvolle Boulevards, große Plätze, Nevskij-Prospekt und die Admiralität sind zu bestaunen. Zwei Hauptattraktionen der Führung sind die Innenbesichtigung der grandiosen Isaak-Kathedrale und die Peter-Paul-Festung.

9. Tag: St. Petersburg - Eremtitage und Katharinenpalast
Erleben Sie die Fortsetzung der Rundfahrt durch das prachtvolle St. Petersburg und erleben Sie ein weiteres Highlight - eine Führung durch die Eremitage, das wohl berühmteste Museum der Welt. Am Nachmittag entführen wir Sie zum Katharinenpalast in Puschkin (Zarskoje Selo), außerhalb der russischen Metropole. Die Residenz der Zarin kokettiert mit herrlichen Parkanlagen und prächtigem Schloss mit dem legendären Bernsteinzimmer.

10. Tag: St. Petersburg - Turku
Sie verlassen früh die heimliche Hauptstadt Russlands, verabschieden in Wyborg Ihre Reiseleitung und fahren über die Grenze Vaalimaa nach Turku. Am Abend Fährüberfahrt nach Stockholm.

11. Tag: Stockholm - Fähre nach Kiel
Am Morgen Ankunft in Stockholm und Fahrt via Jönköping nach Göteborg. Am Abend Abfahrt mit der komfortablen Fähre von Stena Line nach Kiel.

12. Tag: Kiel - Heimreise
Ausgeruht und gut gestärkt am reichhaltigen, skandinavischen Frühstücksbuffet erreichen Sie am Morgen den Hafen in Kiel und treten die Heimreise an.
Tausch der Programmpunkte in St. Petersburg möglich!

* Fahrt im Komfortbus * 5 x Aschenbrenner Treue-Kompass * 15.09.-16.09. 1 x Ü/HP in Stettin**** z.B. Hotel Radisson o.ä. * 16.09.-17.09. 1 x Ü/HP in der Dreistadt Danzig*** z.B. Hotel Focus o.ä. * 17.09.-19.09. 2 x Ü/HP in Nidden*** z.B. Hotel Nidos Banga o.ä. * 19.09.-20.09. 1 x Ü/HP in Riga**** z.B. Hotel Old Riga o.ä. * 20.09.-21.09. 1 x Ü/HP in Tallinn**** z.B. Hotel Hestia Ilmarine o.ä. * 21.09.-24.09. 3 x Ü/HP in St. Petersburg**** z.B. Hotel Moskva o.ä. * 24.09.-25.09. Fährüberfahrt von Turku nach Stockholm mit Tallink Silja in Doppelkabinen innen, DU/WC, 1 x Frühstücksbuffet, 1 x Abendbuffet * 25.09.-26.09. Fährüberfahrt von Göteborg nach Kiel mit Stena Line in Doppelkabinen innen, DU/WC, 1 x Frühstücksbuffet, 1 x Abendbuffet * Stadtführung Danzig, Königsberg, Nidden, Klaipeda, Riga, Pärnu, Tallinn, St. Petersburg und Stockholm * Deutschsprachige Reiseleitung ab Mamonovo (3. Tag) bis Wyborg (10. Tag) * Gebühren für die Kurische Nehrung * Fähre Neringa-Klaipeda * Eintritt Thomas Mann Haus, Peter-Paul-Festung, Isaak-Kathedrale, Eremitage, Katharinenpalast und Parkanlagen Peterhof * Auslandskrankenversicherung (verpflichtend für Russland) *

Mehrpreis: Kosten für Visum ca. 90,00 € (Stand 2018)

Weitere Eintritte sowie evtl. anfallende Ortstaxen nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen vor Abreise abzusagen.

Hotel gute Mittelklassehotels und Fähre

  • Doppelzimmer und Innenkabine Fähre mit HP
    1699 €
  • Doppelzimmer und Außenkabine Fähre mit HP
    1729 €
  • Einzelzimmer und Innenkabine Fähre mit HP
    2078 €
  • Einzelzimmer und Außenkabine Fähre mit HP
    2128 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf - Deggendorf, Busbahnhof ggn. Stadthalle
    0 €