info@aschenbrenner.de Mo - Fr: 9 - 18 Uhr, Sa: 9 - 12 Uhr
0 gemerkte Reisen
09942/944610
09942/944610
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Reisekalender

Unser Katalog Sommer 2018 zum Blättern oder Bestellen

r 

Mehr Infos…

Hohen Tatra - Herbstzauber und Naturschönheiten - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.10.2018 - 17.10.2018
Preis:
ab 429 € pro Person

Die Hohe Tatra ist der höchste Gebirgszug der Karpaten und das kleinste Hochgebirge der Welt. Es erwartet Sie eine atemberaubende Naturkulisse mit Felsgipfeln, Gletschertälern, Bergseen und viel unberührter Natur.

1. Tag: Anreise
Anreise in die Slowakei in Ihr gebuchtes 4-Sterne Hotel. Nach dem Bezug der Zimmer gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Hohe Tatra
Am Vormittag Rundgang um den Bergsee Štrbské Pleso, den Tschirmer See mit dem wunderschönen Panorama der Hohen Tatra sowie auch auf die Niedere Tatra und das Waag Tal. Nachmittags geht es weiter nach Starý Smokovec, von wo aus Sie die Seilbahnbahn auf den Hrebienok in 1.272 m Höhe bringt. Entdecken Sie bei einem kurzen Spaziergang zum Kühlbachtaler Wasserfall die ursprüngliche Natur. Am späten Nachmittag Fahrt in den malerischen Ort Zdiar mit seinen typischen Holzhäusern und Besuch des Museums. Im Anschluss erwartet Sie ein kurzweiliges Programm - erleben Sie eine "Gorale Hochzeit“ bei der natürlich auch ein Schnapserl nicht fehlen darf.

3. Tag: Nationalpark Pieniny und Stara Lubovna
Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter. Am Vormittag fahren Sie zur polnischen Grenze. Hier können Sie während einer Floßfahrt die einzigartige Landschaft der Schlucht des Flusses Dunajec bewundern. Nachmittags wartet das Freilichtmuseum in Stara Lubovna auf Sie. Hier sehen Sie die typischen Dorfbauten aus der Zeit vor etwa 100 Jahren. Besonders interessant ist die griechisch-orthodoxe Holzkirche aus dem Jahr 1833.

4. Tag: Ausflug ins Zipser Land
Der heutige Tag beginnt mit einer Fahrt durch die typische Karpatenlandschaft nach Donnersmark, wo Sie die malerische gotische Kirche und die Grabkapelle besichtigen. Danach fahren Sie weiter nach Leutschau. Hier können Sie die St. Jakob Kirche mit dem höchsten gotischen Holzaltar der Welt bewundern. Weiter geht es mit einem kurzen Zwischenstopp bei der Zipser Burg nach Kesmark. Hier haben Sie nach einer kurzen Stadtbesichtigung noch Zeit, die kleine Stadt auf eigene Faust zu erkunden. An Ihrem letzten Abend erwartet Sie ein landestypischer Kolibaabend mit Zigeunermusik und Wein.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet Beginn der Rückreise.

****Hotel Patria
Das Hotel liegt wunderschön am Ufer des Tschirmer Sees und bietet ein herrliches Panorama auf die Berge der Hohen Tatra. Alle Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC,Minibar, Sat-TV und Telefon.

* Fahrt im Komfortbus * 3 x Aschenbrenner Treue - Kompass * 4 x Übernachtung im 4*-Hotel PATRIA, Strbske Pleso * 4 x Frühstücksbuffet * 3 x Abendessen in Buffetform * 1 x Abendessen mit Musik und Wein in der hoteleigenen Koliba * Freie Benutzung des Hallenbades * Seilbahnfahrt auf den Hrebienok * Eintritt Museum in Zdiar inkl. Programm Slowakische Hochzeit mit Schnapserl * Floßfahrt auf dem Dunajec * Eintritt Holzkirche in Kesmar * Eintritt Freilichtmuseum Stara Lubovna * Reiseleitung 3 Tage *

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Hotel Patria

  • Doppelzimmer all inclusive
    429 €
  • Einzelzimmer all inclusive
    481 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Deggendorf - Deggendorf, Busbahnhof ggn. Stadthalle
    0 €